SecurDent


Willkommen bei SecurDent. 
Wir kämpfen, damit Sie Recht bekommen!


Keine Angst vor Prüfanträgen!

Prüfanträge und Regressforderungen kosten die deutschen Zahnärzte
mehrere hundert Millionen Euro pro Jahr und hunderte Stunden Mehrarbeit! 
Und Sie können nichts dagegen tun.
Meinen Sie.

Wir meinen, Sie haben Recht!
Recht auf Erstattung Ihrer Leistungen!

Wir wickeln für Sie schnell und zuverlässig Prüfanträge
jeder Art ab und holen dabei noch jede Menge mehr für Sie heraus.

Vor den nächsten Prüfantrag können wir Sie nicht schützen...aber vor den Folgen!

Wir bieten

- Nachhaltige Hilfe: Durch vielfach erproblte , rechtssichere Argumentationsstrategien nehmen wir den Prüfern von Anfang an den Wind aus den Segeln. Ihre Praxs wird in Zukunft für die Prüfer nicht mehr "attraktiv" sein.

- Sicherheit: Bisher haben wir jeden übertragenen Prüfauftrag
erfolgreich abgewehrt. Mehr noch - über 85 % der Honoraransprüche konnten wir für unsere Mitglieder "herausholen".

- Zeitersparnis: Alles, was SIe bei einem Prüfantrag machen müssen, ist die für den Fall wichtigen Daten zu sammelnund uns mit der Abwicklung zu beauftragen.

Optional können unsere Kunden sogar den Beistand vor dem                       Prüfungsausschuss beantragen!

Wir empfehlen Ihnen in diesem Zusammenhang die Lektüre des Artikels (PDF) im

db logo


Gemeinsam sind wir stark.

So funktioniert SecurDent:

Der ADAC®  macht es seit Jahrzehnten vor und auch die AdvoCard® arbeitet nach dem gleichen Prinzip. Viele Mitglieder zahlen in einen Topf ein, aus dem im Bedarfsfall die Experten gezahlt werden, die jedem Einzelnen helfen. In unserem Fall sind dies Zahnärzte, Betriebswirtschaftler und Juristen. Bei SecurDent haben Sie Anspruch auf kompetente, schnelle und umfassende Hilfe.


Neue DVD erhältlich:

Die Zahl an Prüfbescheiden schwillt derzeit dramatisch an, und damit
verbunden rollt eine Welle an Regressforderungen auf die Zahnärzte zu.
Nach zahllosen Beistandsmandaten für zahnärztliche Kollegen haben wir
ein System der Prüfmechanismen erkennen können – es geht meist anfangs
um geringe Beträge, die sich dann aufschaukeln können bis zu
Regressforderungen von 60.000 € und mehr, für nur ein Prüfverfahren!

Hier kann man Prophylaxe betreiben – relativ einfache Maßnahmen
können die Praxis vor immensen Rückforderungen der Kassen schützen.
Wie das geht und was man tun kann, das erfahren interessierte Zahnärzte
sowie Mitarbeiter in unserer neuen Fortbildungs-DVD
"Prüfungs- und Regressprophylaxe
".
Darin werden u.a. folgende Aspekte dargestellt:
Prüfszenarien, Hintergrundwissen zum Landesdurchschnitt, die richtige Dokumentation,
die häufigsten "Fehler", Behandlungsrichtlinien, sowie prüfungsorientiertes QM

Lernen Sie sich und Ihre Mitarbeiter zu schützen! Die DVD hat eine Laufzeit von 100 Minuten
und wird mit bis zu 4 Fortbildungspunkten belegt. Preis: 109,00 €
(zzgl. MwSt. u. Versand). Bestellungen nur per E-Mail an: info@securdent.de
bzw. unter 08202/5892626.